Datenschutz

Himml-Icon

Datenschutzerklärung HIMML BESTATTUNGEN e.K., Inhaber: Alexander F. Christ

§ 1 Infor­ma­tion über die Erhe­bung perso­nen­be­zo­gener Daten
(1) Im Folgenden infor­mieren wir über die Erhe­bung perso­nen­be­zo­gener Daten bei Nutzung unserer Ange­bote und unserer Website. Perso­nen­be­zo­gene Daten sind alle Daten, die auf Sie persön­lich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E‑Mail-Adressen, Nutzer­ver­halten. Wir verar­beiten perso­nen­be­zo­gene Daten im Einklang mit den Bestim­mungen der EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO) und dem Bundes­da­ten­schutz­ge­setz (BDSG) ausschließ­lich zur Erfül­lung von vertrag­li­chen Pflichten (Art 6 Abs. 1 b DSGVO), aufgrund Ihrer Einwil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) oder aufgrund gesetz­li­cher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO).
(2) Verant­wort­li­cher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DS-GVO) ist die HIMML BESTATTUNGEN E.K., INHABER ALEXANDER CHRIST (siehe unser Impressum). 
Unseren Daten­schutz­be­auf­tragten errei­chen Sie unter: F.E.L.S Rechts­an­walts­ge­sell­schaft m.b.H., Herr Chris­tian Becker, Löhe­straße 11, 95444 Bayreuth, Tel.: 0921/7566–0, E‑Mail: bayreuth@fe-ls.de.
(3) Die Verar­bei­tung von Daten erfolgt zur Vertrags­durch­füh­rung bzw. zur Begrün­dung von Vertrags­ver­hält­nissen. Die Zwecke der Daten­ver­ar­bei­tung richten sich in erster Linie nach der konkreten Dienst­lei­tung (zb. die die Durch­füh­rung einer indi­vi­du­ellen Bestat­tung, Buchung einer Trau­er­an­zeige und der die Bestel­lung einer indi­vi­duell gestal­teten Trau­er­karte.). Soweit erfor­der­lich verar­beiten wir Ihre Daten über die eigent­liche Erfül­lung des Vertrages hinaus zur Wahrung berech­tigter Inter­essen von uns, zum Beispiel im Rahmen einer Kunden­kartei.
Die HIMML BESTATTUNGEN E.K., INHABER ALEXANDER CHRIST benö­tigt die erho­benen Daten auch, um Sie mit Infor­ma­ti­ons­ma­te­rial über unser Leis­tungs­an­gebot zu bedienen. Sie können bei der Eingabe Ihrer Anschrift der Zusen­dung von Infor­ma­ti­ons­ma­te­rial zu weiteren Veran­stal­tungen wider­spre­chen indem Sie nicht in unser dies­be­züg­li­ches Werbe- und Infor­ma­ti­ons­an­gebot einwil­ligen.
(4) Für einzelne Funk­tionen unseres Ange­bots greifen wir auf beauf­tragte Dienst­leister zurück. Diese sind abhängig von Ihrem Auftrag und werden Ihnen vor der jewei­ligen Einschal­tung bekannt gegeben. 
(5) Wenn wir Ihre Daten für werb­liche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie persön­lich im Detail über die jewei­ligen Vorgänge infor­mieren. Dabei nennen wir auch die fest­ge­legten Krite­rien der Spei­cher­dauer.

§ 2 Ihre Rechte
(1) Sie haben gegen­über uns folgende Rechte hinsicht­lich der Sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten:
•    Recht auf Auskunft,
•    Recht auf Berich­ti­gung oder Löschung,
•    Recht auf Einschrän­kung der Verar­bei­tung,
•    Recht auf Wider­spruch gegen die Verar­bei­tung,
•    Recht auf Daten­über­trag­bar­keit.
(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Daten­schutz-Aufsichts­be­hörde über die Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten durch uns zu beschweren.

§ 3 Erhe­bung perso­nen­be­zo­gener Daten bei Besuch unserer Website
(1) Bei der bloß infor­ma­to­ri­schen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht regis­trieren oder uns ander­weitig Infor­ma­tionen über­mit­teln, erheben wir nur die perso­nen­be­zo­genen Daten, die Ihr Browser an unseren Server über­mit­telt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns tech­nisch erfor­der­lich sind, um Ihnen unsere Website anzu­zeigen und die Stabi­lität und Sicher­heit zu gewähr­leisten (Rechts­grund­lage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
•    IP-Adresse
•    Datum und Uhrzeit der Anfrage
•    Zeit­zo­nen­dif­fe­renz zur Green­wich Mean Time (GMT)
•    Inhalt der Anfor­de­rung (konkrete Seite)
•    Zugriffs­sta­tus/HTTP-Status­code
•    jeweils über­tra­gene Daten­menge
•    Website, von der die Anfor­de­rung kommt
•    Browser
•    Betriebs­system und dessen Ober­fläche
•    Sprache und Version der Brow­ser­soft­ware.
(2) Bei Ihrer Kontakt­auf­nahme mit uns per E‑Mail oder über ein Kontakt­for­mular werden die von Ihnen mitge­teilten Daten (Ihre E‑Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Tele­fon­nummer) von uns gespei­chert, um Ihre Fragen zu beant­worten. Die in diesem Zusam­men­hang anfal­lenden Daten löschen wir, nachdem die Spei­che­rung nicht mehr erfor­der­lich ist, oder schränken die Verar­bei­tung ein, falls gesetz­liche Aufbe­wah­rungs­pflichten bestehen.
(3) Zusätz­lich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespei­chert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Text­da­teien, die auf Ihrer Fest­platte dem von Ihnen verwen­deten Browser zuge­ordnet gespei­chert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Infor­ma­tionen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer über­tragen. Sie dienen dazu, das Inter­net­an­gebot insge­samt nutzer­freund­li­cher und effek­tiver zu machen. 
(4) Digi­taler Nach­lass & Forma­li­tä­ten­er­le­di­gung
Auf unserer Webseite räumen wir Ihnen die Möglich­keit ein, Zugang zum Forma­li­tä­ten­portal zu erlangen um Verträge von verstor­benen Personen ab- oder umzu­melden sowie die Rege­lung des Digi­talen Nach­lasses zu voll­ziehen. Die Nutzung dieses Services ist über die Einbet­tung eines Widgets (iframes) der Firma Columba Online Iden­tity Manage­ment AG umge­setzt. Wir haben mit diesem Dienst­leister einen Vertrag über das Verfahren zur Auftrags­da­ten­ver­ar­bei­tung (ADV-Vertrag) abge­schlossen. Dadurch wird sicher­ge­stellt, dass sich unser Dienst­leister bei der Verar­bei­tung von perso­nen­be­zo­genen Daten in allen Punkten an die strengen Vorgaben des deut­schen (BDSG) und euro­päi­schen (DSGVO) Daten­schutz­rechts hält. Dadurch ist auch sicher­ge­stellt, dass Ihre Daten nur inner­halb der EU mit einem hohen Schutz­ni­veau gespei­chert werden. Eine Spei­che­rung Ihrer Daten auf Servern außer­halb der EU findet nicht statt.

§ 4 Betrieb unserer Face­book-Fanseite
(2) Wir betreiben eine Face­book-Fanseite, HIMML VORSORGE – „Das erste Bayreu­ther Bestat­tungs­vor­sor­ge­haus“. Diese Seite ist auch erreichbar, wenn Sie nicht selbst über einen Account im Netz­werk Face­book verfügen. Diese Seite benutzt den Dienst „Insights“, welcher Ihr Nutzungs­ver­halten erfasst. Wir selbst nutzen diesen Dienst nicht aktiv, haben aber Zugriff auf die Daten und erhalten diese Daten von Face­book grund­sätz­lich auch nur pseud­ony­mi­siert, sofern Sie aber aus Ihrem Face­book-Account heraus mit unserer Seite inter­agieren, also etwa den „Gefällt Mir“-Button drücken, einen Kommentar hinter­lassen oder ihr Inter­esse an einer Veran­stal­tung markieren, erhalten wir diese Infor­ma­tion mit Hinweis auf Ihr Nutzer­profil. In Hinblick auf den „Insights“-Dienst sind wir mit der Face­book Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2 Dublin, gemeinsam Verant­wort­liche, wir haben mit der Face­book Ireland Limited eine Verein­ba­rung geschlossen, aus der sich die Verant­wor­tung von Face­book für die Pflichten aus den Artt. 12, 13, 15 bis 22 und 32 bis 34 DSGVO ergibt, den Text der Verein­ba­rung finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum . Die Daten­richt­linie von Face­book finden Sie hier: https://www.facebook.com/privacy/explanation . Dort finden Sie insbe­son­dere auch die Infor­ma­tionen, wie Ihre Daten verar­beitet werden.

(2) Die Rechts­grund­lage für die Verar­bei­tung in Koope­ra­tion mit Face­book sehen wir, soweit Sie über ein Face­book-Profil verfügen und über dieses unsere Seite aufrufen in einer – durch den Besuch konklu­dent erfolgten – Einwil­li­gung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO. Daneben sehen wir den Rechts­grund des über­wie­genden berech­tigten Inter­esses gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO gegeben, wobei unser berech­tigtes Inter­esse inso­fern in unserem Werbe- und Kommu­ni­ka­ti­ons­in­ter­esse besteht, wobei insbe­son­dere für die Allge­mein­heit zugäng­liche Infor­ma­tionen rund um das Thema Bestat­tungs­vor­sorge bereit­ge­stellt werden sollen. Daneben nutzen wir unsere Face­book­seite insbe­son­dere auch zur Mitar­bei­ter­suche. In diesen Kommu­ni­ka­ti­ons­zwe­cken liegt auch der Zweck der Verar­bei­tung perso­nen­be­zo­gener Daten von Personen, die nicht über ein Face­book-Profil verfügen und unsere Fanpage besu­chen.

§ 5 Einsatz von Google Analy­tics
Diese Website benutzt Google Analy­tics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Inc. („Google“). Google Analy­tics verwendet sog. „Cookies“, Text­da­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung der Website durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benut­zung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespei­chert. Im Falle der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mitglied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betrei­bers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszu­werten, um Reports über die Website-Akti­vi­täten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Inter­net­nut­zung verbun­dene Dienst­leis­tungen gegen­über dem Website-Betreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analy­tics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt.
Sie können die Spei­che­rung der Cookies durch eine entspre­chende Einstel­lung Ihrer Browser-Soft­ware verhin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Website voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfas­sung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezo­genen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­bei­tung dieser Daten durch Google verhin­dern, indem sie das unter dem folgenden Link verfüg­bare Browser-Plug-in herun­ter­laden und instal­lieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Diese Website verwendet Google Analy­tics mit der Erwei­te­rung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiter­ver­ar­beitet, eine Perso­nen­be­zieh­bar­keit kann damit ausge­schlossen werden. Soweit den über Sie erho­benen Daten ein Perso­nen­bezug zukommt, wird dieser also sofort ausge­schlossen und die perso­nen­be­zo­genen Daten damit umge­hend gelöscht.
Wir nutzen Google Analy­tics, um die Nutzung unserer Website analy­sieren und regel­mäßig verbes­sern zu können. Über die gewon­nenen Statis­tiken können wir unser Angebot verbes­sern und für Sie als Nutzer inter­es­santer ausge­stalten. Für die Ausnah­me­fälle, in denen perso­nen­be­zo­gene Daten in die USA über­tragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unter­worfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechts­grund­lage für die Nutzung von Google Analy­tics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.
Infor­ma­tionen des Dritt­an­bie­ters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzer­be­din­gungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Über­sicht zum Daten­schutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Daten­schutz­er­klä­rung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

§ 6 Einbin­dung von Google Maps
(1)Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen inter­ak­tive Karten direkt in der Website anzeigen und ermög­li­chen Ihnen die komfor­table Nutzung der Karten-Funk­tion.

(2)Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Infor­ma­tion, dass Sie die entspre­chende Unter­seite unserer Website aufge­rufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklä­rung genannten Daten über­mit­telt. Dies erfolgt unab­hängig davon, ob Google ein Nutzer­konto bereit­stellt, über das Sie einge­loggt sind, oder ob kein Nutzer­konto besteht. Wenn Sie bei Google einge­loggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zuge­ordnet. Wenn Sie die Zuord­nung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Akti­vie­rung des Buttons ausloggen. Google spei­chert Ihre Daten als Nutzungs­pro­file und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Markt­for­schung und/oder bedarfs­ge­rechten Gestal­tung seiner Website. Eine solche Auswer­tung erfolgt insbe­son­dere (selbst für nicht einge­loggte Nutzer) zur Erbrin­gung von bedarfs­ge­rechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netz­werks über Ihre Akti­vi­täten auf unserer Website zu infor­mieren. Ihnen steht ein Wider­spruchs­recht zu gegen die Bildung dieser Nutzer­pro­file, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

(3)Weitere Infor­ma­tionen zu Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und ihrer Verar­bei­tung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Daten­schutz­er­klä­rungen des Anbie­ters. Dort erhalten Sie auch weitere Infor­ma­tionen zu Ihren dies­be­züg­li­chen Rechten und Einstel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutze Ihrer Privat­sphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verar­beitet Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unter­worfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


Verwen­dete Cookies verwalten
Ein Cookie ([ˈkʊki]; englisch „Keks“) ist eine Text­in­for­ma­tion, die im Browser auf dem Computer des Betrach­ters jeweils zu einer besuchten Website (Webserver, Server) gespei­chert werden kann.
Hier haben Sie die Möglich­keit sich über alle verwen­deten Cookies zu infor­mieren und diese ein- oder auszu­schalten.

Cookies verwalten